Schweden Intensiv – das Gespräch

Carola und das Funkeln

Die Finnin Carola Öhblom funkelt nicht erst seit Weihnachten 2020 als ihr Reflektoren-Webshop „Funkelnimdunkeln.de“ freigeschaltet wurde, sondern schon ihr Leben lang. „In Finnland haben alle immer mindestens einen Reflektor in der Jackentasche während der dunklen Jahreszeit“, erklärt sie. Carola und ihr Geschäftspartner Peter Berger hoffen, dass dieser Brauch sich nun auch in Deutschland durchset...
weiter lesen

Gunta in Kalv

In Backa Loge wohnt die Stille Als Gunta Riskis, 37, nach fünfzehn Jahren als Vollzeit-Mama und Hausfrau wieder „arbeiten“ wollte, kam ihr Backa Loge gerade recht. „Hier mache ich genau das, was ich zu Hause auch gemacht habe: ich koche, backe, putze und decke den Tisch!“ lacht die Lettin. Die Familie Riskis kam 2012 aus Riga nach Schweden. Seit 2018 wohnen sie in Kalv, einem Dorf im südlichste...
weiter lesen

Christer in Svenljunga

  Als Carina im Mai nach Svenljunga kam, war das ganze Dorf in Aufregung. Nicht, weil Carina nach Hause kam, sondern weil ein fünf Meter hoher Elch aus Eisendraht gerade an einen kleinen Hügel an der Ortseinfahrt Platz genommen hatte. Svenljunga liegt in Västergötland und der Ort hat etwa 3700 Einwohner, was gerade acht Einwohner pro Quadratkilometer macht. An dem ersten Wochenende Anfang Mai ...
weiter lesen

Sylvia in Ullared

„Ich lebe meinen Traum!“ sagt Sylvia Fennert, 57, die seit dem 2. März 2017 in Schweden lebt. Das Datum ist ihr wichtig, da sie runterzählt, bis sie die geforderten fünf Jahren als Schwedenbewohnerin erreicht hat. Am 2. März 2022 darf sie dann endlich die schwedische Staatsbürgerschaft beantragen. Mangelnde Anpassung an das Schwedischsein kann man Sylvia jedenfalls nicht vorwerfen: „Ich habe ...
weiter lesen

Matthias und Christina in Skala auf der Insel Orust an der Westküste

Matthias und Christina von dem Bussche  hatten Unterricht bei Svenska Intensiv Dezember 2019 – Juli 2020 Ein neues Dach oder ein Sabbatjahr in Schweden? Das war etwas vereinfacht die Frage, die Christina und Matthias von dem Bussche sich im Jahr 2018 stellten. Und da sich die Ergotherapeutin und der Ingenieur zurzeit noch auf der Insel Orust an der schwedische Westküste befinden, hab...
weiter lesen

Ines in Målilla

Ines Leding, geb. 1975, in Bremen, Deutschland. Ines lebt in Schweden seit Juni 2013. Ines hatte Unterricht bei Svenska Intensiv: Juni 2012 – April 2013 Dass Ines, 46, in Schweden nicht auffällt, mag vielleicht an ihren blonden Haaren oder ihrem exzellenten Schwedisch liegen, aber es könnte auch sein, dass sie in Småland ihr wirkliches Zuhause gefunden hat. „Ich hatte nie das Gefühl, weg aus De...
weiter lesen
Top