Nu är det jul igen…

Was jetzt schon?!

Also, ich weiß nicht wie es euch geht, aber bei mir keimt kein bißchen Vorfreude auf die Adventszeit. Bei zweistelligen Temperaturen in Plus-Bereich ist das Verlangen nach Weihnachtsgedöns nicht vorhanden. Wenn wir Pech haben, fällt die ganze Vorweihnachtsstimmung 2018 wegen mangelnder Beteiligung aus.

Der Wintermarkt in Wandsbek steht schon längst. Ja, ich weiß, es ist kein Weihnachtsmarkt, aber er tut so, als ob er es wäre. Es gibt Glühwein, Schmalzkuchen und Schlittschuhbahn, alles was dazu gehört, um als deutscher Weihnachtsmarkt erkannt zu werden. Aber geht da wirklich jemand bei 12 Grad plus dahin? Als ich letztens am Abend meine Tochter zur U-Bahn brachte, versuchte ich zwischen den hohen Plastikwänden und den Holzbuden reinzuschielen, und ja, es waren tatsächlich ein paar Männeken da. Ob sie Glühwein tranken und ob auf der Eisbahn etwas los war, konnte ich nicht sehen.

Wenn die Wetterkapriolen dieses Jahr durch den Klimawandel bedingt sind, müssen wir uns schnellstmöglich neue Weihnachtstraditionen anschaffen. Vielleicht können wir in Richtung Australien gucken? Sie hatten schon immer Weihnachten im Hochsommer und haben damit Erfahrung. Vor einigen Jahren hatten wir im Dezember einen australischen Gastschüler zu Besuch. Als wir über unsere Weihnachtsfeiern sprachen, erzählte er, dass er mit seiner Familie immer bei seinen Eltern feiern würde. Sie hätten den größten Pool, und zum Essen gäbe es Barbecue. Meine Kinder, die häufig in Schweden Weihnachten im Schnee feierten, waren fasziniert!

Also, wer von euch noch nicht die Gartenmöbel weggeschafft hat: Lasst sie stehen! Einfach mal mit ein paar Tannenzweigen dekorieren, dann passt es schon. Der Grill wird noch mal reanimiert: der julskinka wird statt gekocht dieses Jahr gegrillt serviert. Bei den wärmeren Temperaturen sind deftige Kohlsorten nicht so angesagt, probiert doch lieber den Weißkohl in Scheiben zum Grillen und mit einer Tahinsauce serviert. Zum Nachtisch gehen doch bestimmt gegrillte Marshmallows, vielleicht mit einem Hauch von Zimt?

Wer keinen Pool im Garten zur Verfügung hat, kann in die Alsterschwimmhalle gehen: Frühmorgens an Heiligabend ist es da sehr stimmungsvoll: Draußen dunkel und drinnen Kerzenschein.

Wer dann die Badehosen mit jultomte drauf oder einen roten Bikini mit weißer Fellkante hat, hat sich für die Feier nächstes Jahr in Australien qualifiziert!

G O D J U L !

/carina

Nu är det jul igen … https://www.youtube.com/watch?v=Rf3d1srLhqc

En julskinka Weihnachtsschinken

En jultomte Weihnachtsmann

Top